2014

pd-randgestaltung_oben

Der Mädchenjahreskalender soll zu einem attraktiven und gleichzeitig informellen Begleiter für das Jahr 2014 werden. Durch seinen selbstgemachten und liebevollen Charakter soll er einen ästhetischen wie praktischen Anspruch erfüllen und liefert in den monatlich abswechselnden Texten – Essay oder Portrait -, Themen die wir aus der Sicht von jungen Mädchen für anderen Jugendliche für relevant halten. Wir haben uns mit westlichem Rassismus, Feminismus und dem deutschen Schulsystem beschäftigt und stellen außerdem inspirirende Feministinnen wie Emmeline Pankhurst, Judith Butler oder Simone de Beauvoir vor. Hier einige Einblicke:

Auflage: 600 Exemplare

widget-2016     widget-2015